Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

Einsatzberichte
Bild

ICE Waggon gerät in Brand - THW Ortsverband Westerburg unterstützt Einsatz

Mit einem Schrecken sind vergangenen Freitag rund 500 Bahnreisende in Rheinland-Pfalz davongekommen, als ein Waggon eines ICE bei Dierdorf in Brand geriet. Mehr als 160 THW-Kräfte aus 15 Ortsverbänden waren von Freitag bis Sonntag im Einsatz. Sie unterstützen vor allem bei den umfangreichen Bergungs- und Räumarbeiten.

Auch der Ortsverband Westerburg wurde alarmiert und unterstützte die Arbeiten mit einer Bergungsgruppe am Sonntag, dem 14.10.2018. Der Einsatz begann in den frühen Morgenstunden und dauerte bis um 21:00 Uhr. Im Einsatz war die 1. Bergungsgruppe des Technischen Zuges mit einer Stärke von 9 Personen.

(18.10.2018)

Mehr...
Einsatzberichte
Bild

31.05.2018 Starkregen in Betzdorf wurde zum Einsatz

"In Betzdorf wird das THW gebraucht." So kurz lautete die Alarmierung des zuständigen OB aus Betzdorf, der telefonisch am Mittag des 31.05. in Westerburg Unterstützung anforderte.
Nach kurzer Abstimmung war klar: Pumpen, Schlauchmaterial, Sandsäcke und vor allem das Bergungsräumgerät werden benötigt. Der Ortsverband rückte nach kurzer Rüstzeit in Richtung Betzdorf aus und unterstützte zusammen mit den Ortsverbänden Siegen und Betzdorf bis in die späten Abendstunden.

(04.06.2018)

Mehr...
Einsatzberichte
Bild

THW unterstützt bei einem Großbrand in Irmtraut

Zu einem Großbrand eines landwirtschaftlichen Gutes wurde der Ortsverband in der vergangenen Woche alarmiert. Zwischen Irmtraut und Seck stand eine große Gerätehalle eines Hofes im Vollbrand. Das THW erhielt die Aufgabe zur Ausleuchtung der Brandstelle, sowie der Beräumung der Lagerhalle, in der neben landwirtschaftlichen Geräten, auch noch eine Werkstatt untergebracht und Heu gelagert war. Die Feuerwehreinheiten konnten erfolgreich unterstützt werden. Der Einsatz für das THW begann mit der Alarmierung am 06.05. um 20:30 Uhr und endete am 07.05. um 09:00 Uhr. Zur Ablösung des Radladerfahrers, der ausschließlich mit Atemschutzgerät fahren musste, wurde vom benachbarten Ortsverband Dillenburg in der Nacht noch ein weiterer Fahrer alarmiert.
Wie immer gestaltete sich die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr äußerst problemlos.

(13.05.2018)

Mehr...
Einsatzberichte
Bild

Fachgruppe Führung/Kommunikation unterstützte den Landkreis Mayen-Koblenz

Zu einem Einsatz für die Spezialisten der Fachgruppe Führung/Kommunikation kam es am Morgen des Feiertages am 10.05.
Im Landkreis waren zwei Relaisstellen des Gleichwellenfunkes ausgefallen und damit Teile des Landkreises über den Alarmierungskanal nicht erreichbar. Bei dem kleinen aber spezialisierten Einsatz stellte die Fachgruppe F/K zwei neue Relaistellen für den Landkreis. Im Einsatz war der Führungskraftwagen mit zwei Helfern der Fachgruppe. Der Einsatz war um 17:00 Uhr beendet.

(13.05.2018)

Mehr...