Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

aktuelles / Mitteilungen

Neuer Helfersprecher gewählt

Am dem letzten technischen Dienst 2006 hat sich ein großer Teil der Helferschaft des THW Ortsverbandes Westerburg zur Wahl des neuen Helfersprechers zusammengefunden.

Von insgesamt 63 wahlberechtigten Helfern, gaben je 32 ihre Stimme für die Wahl des neuen Helfersprechers und dessen Stellvertreter ab. Den Helfern standen die Kandidaten Björn Sehr, Björn Serowi und Peter Sahm zur Wahl. Nach einigen Instruktionen durch den Ortsbeauftragten Thorsten Kraft und dem Wahlvorstand Rainer Fasel und Mario Güth konnte die Wahl beginnen. Peter Sahm konnte die meisten Stimmen für sich gewinnen und ist somit neuer Helfersprecher. Er löst den bisherigen Helfersprecher Björn Wahl ab, der u.a. aus beruflichen Gründen nicht mehr als Helfersprecher kandidierte. Als Dank und Anerkennung für sein Engagement wurde ihm von Thorsten Kraft ein kleines Present überreicht. Die Wahl zum stellvertretenden Helfersprecher hat Björn Serowi gewonnen.
Zum Ende der Wahl gratulierte Thorsten Kraft den neuen Helfersprechern und wünscht ihnen viel Erfolg in ihrem neuen Amt, sowie eine gute Zusammenarbeit.

17.12.2006 - Verfasser: Mario Güth

Dieser Artikel wurde bereits 2969 mal gelesen.