Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

Einsatzberichte

Großbrand Langenhahn Industriegebiet

Am späten Abend des Karfreitag wurde der THW Ortsverband Westerburg von der Feuerwehr zu Ausleuchtungsarbeiten angefordert. Grund war ein Großbrand im Industriegebiet in Langenhahn.

In Langenhahn brannte in der Nacht vom 06. auf den 07.04.07 die Halle eines Estrich-Unternehmens. Die vor Ort befindlichen Feuerwehren riefen das THW zur Unterstützung.
Bei dieser Alarmierung kam zum einen der Lichtmastkraftwagen zum Einsatz um den Einstiegsbereich in die brennende Halle für die Feuerwehrleute zu erleichtern. Zum anderen wurde der GKW II mit NEA 50kVA zur weiteren Unterstützung etwas später eingesetzt. Das THW unterstützte die Feuerwehren neben Beleuchtung und Stromlieferung auch mit Hilfe des Bergungsräumgerätes, welches zur Beladung von Löschschaumkonzentrat zum Einsatz kam. Teilweise war das THW mit bis zu 9 Helfern vor Ort.
Die Bildergalerie gibt einen Einblick in den Einsatzort am Abend des Geschehens.

06.04.2007 - Verfasser: Mario Güth

Dieser Artikel wurde bereits 2138 mal gelesen.