Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

aktuelles / Mitteilungen

Mit dem THW in das Eheleben

Hochzeit von Tini und Pascal Hering. Der Lichtmastkraftwagen (LimaKW) des Ortsverbandes hatte einen besonderen Einsatz. Er diente den Beiden als Hochzeitskutsche.

Wenn im THW ein Kamerad vor den Traualtar tritt ist es immer ein besonderes Ereignis. Wenn aber gleich zwei heiraten und das THW auch noch die Ehre hat, das Brautauto zu stellen, dann herrscht Ausnahmezustand.

Pascal Hering, der in der zweiten Bergungsgruppe Kraftfahrer und Maschinist der Netzersatzanlage und des Lichtmastkraftwagens ist, hatte einen besonderen Wunsch an das Hochzeitsfahrzeug. Es sollte der LimaKW des Ortsverbandes sein.
Mit diesem Fahrzeug wurde das Brautpaar von der Kirche zum 20 km entfernten Lokal gefahren, wo die Feier stattfand.

Die Braut ist Tini Hering, die im Ortsverband die Jugendgruppe leitet. Die gelernte Erzieherin hat zwar Pascal nicht im THW kennen gelernt, aber die Hobbys von Beiden fanden sich schließlich im THW wieder.

Selbstverständlich war der Ortsverband mit einer Ehrenformation zur Stelle, als das Brautpaar aus der Kirche trat. Das traditionelle Stammsägen ist Symbol für das künftige Zusammenwirken der Beiden. Der stellvertretende Ortsbeauftragte Mario Güth beglückwünschte die Beiden im Namen der Helferinnen und Helfer und überrreichte den Beiden ein Geschenk der THW-Helfervereinigung. Etliche Kameraden aus dem Ortsverband waren ebenfalls zur Feier eingeladen und staunten nicht schlecht über die ungewöhnliche Hochzeitstorte. Es zeigt sich, dass das THW eben oft mehr ist, als nur eine Bundesanstalt.

Diese Hochzeit stellte den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Hochzeiten im THW dar. Innerhalb der nächsten sechs Wochen werden nämlich weitere vier Helfer den Bund der Ehe eingehen.



10.05.2010 - Verfasser: Thorsten Kraft

Dieser Artikel wurde bereits 2569 mal gelesen.