Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

Einsatzberichte

Neuer Führungskraftwagen zum ersten Mal im Einsatz

Noch vor der offiziellen Indienststellung war der neue Führungskraftwagen der Fachgruppe Führung/Kommunikation bereits nach wenigen Tagen, die das Auto im Ortsverband stationiert ist, bei der Bombenentschärfung in Koblenz am vergangenen Sonntag im Einsatz. Die offizielle Indienststellung ist für den Tag der offenen Tür am 13.09.2015 vorgesehen.

Bei der Evakuierung von ca. 10.000 Personen am vergangenen Sonntag in Koblenz, die aus Anlass einer Bombenentschärfung stattfand, hatte die Fachgruppe Führung/Kommunikation den Einsatzauftrag den Bereitstellungsraum der Sanitätsdienste zu koordinieren. Als die Rahmenbedingungen feststanden wurde die Entscheidung getroffen, dass der Führungskraftwagen als alleinige Komponente ausreicht, um den Einsatz im Bereitstellungsraum abzuwickeln. Die Einsatzstelle wurde am frühen Sonntag morgen eingerichtet und bis zum Abrücken der Sanitätseinheiten betrieben. Dabei stellte sich heraus, dass das neue Fahrzeug keine Wünsche an die eingebaute Technik vermissen lässt und nahezu perfekt ausgestattet ist. Die erste Bewährungsprobe hat damit das neue Fahrzeug bereits hinter sich.

Die offizielle Einweihung des Führungskraftwagens und des Führungs- und Lageanhängers findet am Tag der offenen Tür am Sonntag, dem 13.09.2015 statt.


01.09.2015 - Verfasser: Thorsten Kraft

Dieser Artikel wurde bereits 1700 mal gelesen.
 

Fotos

Keine Fotos vorhanden