Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

aktuelles / Mitteilungen

Zuwachs im Ortsverband

Kurz vor Jahresende 2015 bekam unser Ortsverband noch einmal „Zuwachs“, in Form einer Wechselbrücke für unser Wechselbrückenkonzept, die wir gebraucht übernehmen konnten. Die Wechselbrücke wurde von unseren Kameraden Tim Farnschälder und David Schmidt aus dem OV abgeholt und sicher zu uns in den OV Westerburg überführt.

Bereits im Juni 2015 konnten wir die frei gewordene Lafette mit einem festen Container (18to zgl. Gesamtgewicht) von den Kameraden aus Lahnstein übernehmen.
Der Anhänger füllt seit dem die einsatztaktische Stelle in der Bergungsgruppe 1 sehr gut aus, nachdem jahrelang keine entsprechende Transportkomponente vorhanden war!
Die Lafette und die beiden Wechselbrücken sind genormte Industrieprodukte, somit können unter anderem auch „fremde“ aber dennoch baugleiche Wechselbrücken aufgenommen und sicher transportiert werden.
Diese Transportkomponente wird bei uns auch eine neue wichtige Einsatzmöglichkeit schaffen.
Die Kameraden der Bergungsgruppen werden in den kommenden Monaten die Planen-Wechselbrücke als Lagerort für unser Einsatzgerüstbausystem und für ein Abstützsystem aus Holzbalken herrichten. Somit sind wir in der Lage bei Wohnhausbränden mit Einsturzgefahr beispielsweise sofort mit der vorbestückten Wechselbrücke vorort u.a. Wände- bzw. Decken abzustützen oder andere Sicherungsarbeiten mit dem Gerüstbausystem auszuführen. Ein ständiges Be- und Entladen in das Holzlager entfällt künftig, so dass auch die Rüstzeit erheblich reduziert wird. Durch die Wechselbrückenfunktion kann bei Bedarf das „Material“ und Einsatzpersonal am Einsatzort „abgesetzt“ werden, um eine andere Einsatzaufgabe mittels GKW 1 abzuarbeiten oder um weiteres Material zu holen.

Diese zweite Brücke ist kein STAN-Material, sondern wurde durch die THW Helfervereinigung Westerburg e.V. beschafft und finanziert und steht dem OV Westerburg für Ausbildungs- und Einsatzzwecke zur Verfügung.
Der Ortsverband verfügt zwischenzeitlich über die Gerüstbausätze 1 bis 3 des Einsatzgerüstsystems. Ein weiterer Ausbau ist in den nächsten Jahren vorgesehen um auch hier weitere Einsatzoptionen zu schaffen.

Spezifische Technische Daten sind bald auf unserer Homepage unter der Rubrik „Fahrzeuge“ verfügbar !


06.01.2016 - Verfasser: Thorsten Kraft

Dieser Artikel wurde bereits 1882 mal gelesen.