Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

Einsatzberichte

THW unterstützt bei einem Großbrand in Irmtraut

Zu einem Großbrand eines landwirtschaftlichen Gutes wurde der Ortsverband in der vergangenen Woche alarmiert. Zwischen Irmtraut und Seck stand eine große Gerätehalle eines Hofes im Vollbrand. Das THW erhielt die Aufgabe zur Ausleuchtung der Brandstelle, sowie der Beräumung der Lagerhalle, in der neben landwirtschaftlichen Geräten, auch noch eine Werkstatt untergebracht und Heu gelagert war. Die Feuerwehreinheiten konnten erfolgreich unterstützt werden. Der Einsatz für das THW begann mit der Alarmierung am 06.05. um 20:30 Uhr und endete am 07.05. um 09:00 Uhr. Zur Ablösung des Radladerfahrers, der ausschließlich mit Atemschutzgerät fahren musste, wurde vom benachbarten Ortsverband Dillenburg in der Nacht noch ein weiterer Fahrer alarmiert.
Wie immer gestaltete sich die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr äußerst problemlos.



13.05.2018 - Verfasser: Thorsten Kraft

Dieser Artikel wurde bereits 310 mal gelesen.
 

Fotos

Keine Fotos vorhanden