Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

aktuelles / Mitteilungen

Ausbildungswochenende voller Erfolg

Die Ausbildung hatte am vergangenen Wochenende den Ortsverband fest im Griff. Während die THW-Jugend bereits am Freitag Abend mit der Ausbildung begann, wurde es für die Fachgruppen und den Technischen Zug am Samstag spannend. Auf dem Plan standen Ausbildungsthemen, die bei bestem Wetter im Steinbruchgelände in Enspel in Angriff genommen wurden.

Der Aufbau und der Betrieb einer Führungsstelle war die Aufgabe für die Fachgruppe Führung und Kommunikation. Der OV-Stab musste eine mobile Verpflegungsstation errichten und für die notwendigen Mahlzeiten vor Ort sorgen, während die Fachgruppe Räumen einen Versorgungsgraben im schwierigen Gelände errichten durfte.
Für die Bergungsgruppen bestand die Aufgabe in der Überwindung eines Wassergrabens mit einer Hängebrücke.

Mit knapp 60 Helfern rückten am frühen Samstag morgen die Einheiten in das weitläufige Steinbruchgelände "Stöffel" aus, welches uns vom Betreiber freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Bereits die Orientierung im Steinbruch war für die Kraftfahrer eine Herausforderung. Durch die teilweise bis zu 100 Meter hohen Basaltwände waren die Funkverbindungen nicht ohne Zuhilfenahme von Relaisstellen der Fachgruppe Führung/Kommunikation möglich. Auch der Materialtransport des umfangreichen Baumaterials für die Hängebrücke stellte die Mannschaft vor Herausforderungen.

Während der Mittagszeit stellten hohe Temperaturen in den Kesseln der Basaltabbaugebiete zusätzliche Anforderungen an die Helfer und die Verpflegungsmannschaft.
Nachdem alle Aufgaben abgearbeitet wurden, stand die Materialpflege und Reinigung der Fahrzeuge in der Unterkunft auf dem Programm. Auch der anschließende Kameradschaftliche Teil durfte an so einem Tag nicht fehlen und leutete am späten Abend die Sommerpause ein.

24.07.2006 - Verfasser: Thorsten Kraft

Dieser Artikel wurde bereits 2021 mal gelesen.